Architektur

myWebXS.net besteht aus einem einheitlichen Framework. Dieses Framework beinhaltet zentrale Funktionen wie Datenzugriff, Autorisierung und Authentifizierung (lokal oder mit Active Directory/LDAP), Session-Verwaltung.


Dank einem generischen Datenzugriffs Layer kann auf verschiedene Datenhaltungs-Systeme, wie z.B. SQL Server 2000, mySQL, Oracel, XML, Filesystem, zugegriffen werden.  Ein zentraler Kontroller (XS controller) steuert die Verbindung zwischen Benutzer-Maske (Presentation) und der Geschäftslogik (Businsslogic). Die Kontroller ist frei konfigurierbar und so lässt sich die Eingabemasken auf individuelle Bedürfnisse einstellen.